Heiß geliebt und ein Held des Alltags: Mein Parfum

Zu einem „Held des Alltags“ werden Dinge oder Personen, die mein Leben bereichern, die ich liebe, die mich glücklich machen und die mich vielleicht schon lange Jahre begleiten.
Es sind Dinge, die bei der nächsten Ausmistaktion bestimmt nicht aussortiert werden, sondern die in Ihrer Wertigkeit mein Leben konstant begleiten.

Jeden Dienstag werden die Helden des Alltags bei konfettiregen gesammelt.

Meine Parfumhelden

 

Mein heutiger Held ist das Parfum „Les Nuits D´Hadrien“ von Annick Goutal. Ich erinnere mich, dass ich es mir ganz am Anfang meines Studiums von meinem ersten selbst verdienten Geld gegönnt habe – keine günstige Sache damals (und auch heute nicht).

Seitdem begleitet es mich. Nicht täglich, weil es recht schwer ist, aber immer abends oder wenn ich mich ein bisschen luxuriös fühlen möchte.

Kommentare

  1. Bestimmt ein schöner Duft! Ich kenne nur Eau d'Hadrien von Goutal, der ist auch wunderbar. Aber mein ganz persönlicher Alltagsheld ist seit Jahren: Penhaligon's Blenheim Bouquet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.