Der Hut im Koffer – wie verpacke ich ihn richtig? Ordnungsliebe im Reisefieber #10

Sabine mit Hut

Irgendwie sehen wir ziemlich durchgerockt aus – aber der Hut sitzt 😉

Der Popstar und ich, wir sind so richtige Bleichgesichter! Wir haben immer eine große Batterie Sonnenschutzmittel, After Sun etc. mit dabei, damit der Koffer bloss nicht zu leicht ist 😉

Was im Urlaub aber auch nicht fehlen darf: ein Hut. Da ich aber am Flughafen noch nicht direkt als Turi auffallen möchte, transportiere ich den Hut im Koffer. Da  besteht natürlich die Gefahr, dass er komplett zerstört wird.

Also zeige ich euch heute, wie man am besten einen Hut im Koffer transportiert

In der Mitte des Koffers lege ich den Hut und stopfe ihn mit Kleinigkeiten wie Socken, T-Shirts oder Unterwäsche aus, bis er ganz voll ist. In meinem Fall „wohnt“ im Hut mein Beutel mit den Bikinis – er passt perfekt rein und polstert schön aus!

Hut gut polstern im Koffer

Dann schiebe ich von unten Sachen gegen den Hut, so dass er sich nicht verschiebt und von unten gut gepolstert ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz wichtig: Die Krempe muss ganz flach auf den Sachen liegen und darf nicht nach unten knicken können – im Zweifelsfall noch ein bisschen mehr darunter packen.

Hut im Koffer

Auf den Rand könnt ihr nun weitere Sachen, wie Hosen oder Kleider legen und den Rest des Koffers ganz normal füllen!

Und wie ihr seht: Der Hut ist wunderbar in Form geblieben.

Hut im Urlaub

Die anderen Beiträge der Reisefieber-Reihe findet ihr hier:

Teil 1: Sonnenschutz – Der STADA-Gesundheitsreport

Teil 2: BH im Koffer – Wie verpacke ich ihn richtig? Ordnungsliebe Reisefieber #2

Teil 3: Kofferanhänger DIY – Ordnungsliebe Reisefieber #3

Teil 4: Die Urlaubscheckliste zum kostenlosen Download #4

Teil 5: Andalusische Eindrücke – Video #5

Teil 6: Die Handgepäck-Checkliste zum kostenlosen Download #6

Teil 7: Was muss mit in mein Handgepäck? Ein Blick in meine Tasche #7

Teil 8: Salt Water Sandalen 2in1 für einen leichteren Koffer #8

Teil 9: 15 Tipps zum Fliegen mit Kindern und Babys #9

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.