ORDNUNGSLIEBE ZUM WOCHENENDE – Feuchtes Bettlaken gegen Hitze

Freitags dann noch ein kleiner Tipp, ein cooler Trick oder eine wunderbare Inspiration für einen ordentlichen Start ins Wochenende…

Hey, es wird heiß Baby!
Ein ganz einfacher Trick, um ein bisschen Kühlung in die Wohnung zu bekommen: Einfach handfeuchte Tücher oder Bettlaken mit hohem Baumwollanteil im Zimmer platzieren – oder direkt vor das Fenster hängen. Es funktioniert ganz einfach: Durch den Trocknungsvorgang wird der Luft Wärme entzogen. Dabei wird nicht nur die verdunstende Feuchtigkeit sondern auch die Umgebung durch die Verdunstungskälte abgekühlt.
Noch wirkungsvoller ist es, wenn man dazu einen Ventilator für eine entsprechende Luftzirkulation einsetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.