Urlaubsorganisation: Die Checkliste für den Sommer!

Unsere Urlaubscheckliste ist da!

Wer richtig entspannt in den Urlaub reisen möchte, der macht es sich mit einer Checkliste ganz einfach. Es gibt schon einige Liste im Internet – die meisten haben aber den Nachteil, dass sie für alle Reisearten sind. Und im Sommerurlaub braucht man nun mal keine Skibrille und wenn man kein Baby dabei hat, dann ist auch das Windelpaket überflüssig.

Also habe ich ein bisschen gesammelt und strukturiert und man kann sich die Liste so zusammenstellen, wie man sie braucht.

Ich habe für den Anfang spezielle Babysachen rausgelassen und auch das Reisen mit Tieren hat besondere Anforderungen.

Fangen wir vorne an – mit dem

Organisatorischen:

Vor Antritt der Reise

  • Ausweise noch gültig?
  • Telefonnummer Flugrückbestätigung
  • Verpflegung der Haustiere, evtl. „Sitterdienst“ organisieren oder in Pflege geben
  • Anrufbeantworter an, evtl. Rufumleitung einrichten
  • Wohnungsschlüssel an „Haussitter“, evtl. auch Autoschlüssel (falls es umgeparkt werden muss)
  • Zeitschaltuhr anschalten
  • Kühlschrank leeren, Lebensmittel verbrauchen bzw. verschenken
  • Blumen gießen
  • Bei langen Reisen: Post umleiten lassen
  • Stecker ziehen, nachschauen, ob alle Geräte aus sind
  • Wasser abdrehen
  • Müll rausbringen

Formales

 

  • Personalausweis/ Reisepass/ Kinderausweise (alle noch gültig?)
  • Visum (wenn erforderlich)
  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Impfpass
  • Bargeld (in der Währung des Landes)
  • Kreditkarte, ec-Karte
  • Urlaubsunterlagen, Ferienwohnungsreservierung (Adresse, wo der Schlüssel abgeholt werden muss)
  • Reiseführer

 

Bei Flugreisen

Flugtickets, Telefonnummer Flugrückbestätigung (evtl. Homepage)

Mit dem Auto

  • Führerschein (auch international gültig?)
  • Fahrzeugschein, wenn man mit dem eigenen Auto unterwegs ist
  • Straßenkarte, Navigationsgerät
  • Kinderunterhaltung für die Fahrt
  • Verpflegung für die Fahrt

 

Klamotten (je nach Anzahl der Reisetage & Anzahl der Personen) 

  • Kleider, Röcke
  • Kurze Hosen, Shorts
  • T-Shirts, Tops ( Anzahl je nach Länge des Urlaubs)
  • Badesachen
  • evtl. Bademantel

 

  • Badeschuhe oder Flip Flops
  • Sonnenhut, Kappe
  • Lange Hosen
  • Langarmshirts, Pullover
  • Strickjacken
  • Jacke
  • Sportkleidung, Trainingsanzug
  • Unterwäsche, Socken
  • Schuhe
  • Für Kinder: Sonnenschutzkleidung
  • Je nach Reiseziel: Regenjacke für den Notfall
  • Nachtwäsche
  • Leggins, Stumpfhose
  • Tuch, Schal
  • Sonnenbrille
  • Schmuck

Kosmetik/Waschzeug

  • Sonnenschutz (verschiedene Lichtschutzfaktoren)
  • Après-Sun Lotion
  • Lippenpflege
  • Duschgel + Haarshampoo
  • Seife
  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • Deo, Parfüm
  • Rasierzeug Männer
  • Rasiersachen/Epilierer/Enthaarungscreme
  • Makeup
  • Kosmetik zum Abschminken
  • Bodylotion
  • Haarbürste
  • Fön, Lockenstab, Glätteisen
  • Haarspangen, Haargummi
  • Nagellack + Entferner
  • Brille, Kontaktlinsen + Zubehör
  • Waschlappen
  • Verhütung
  • Monatshygiene
  • Nagelschere, Nagelfeile
  • Taschentücher

Für die Ferienwohnung

  • Bettzeug
  • Handtücher
  • Spülschwamm
  • Küchentücher
  • Toilettenpapier
  • Lebensmittel für den ersten Tag
  • Lebensmittel für Allergiker
  • Kühltasche, Kühlakkus
  • evtl. eigenes Kissen
  • Kleines Spülmittel

Medikamente:

  • Kopfschmerzmittel
  • Mittel gegen Durchfall, Verstopfung, Magenprobleme
  • Schmerzmittel
  • Reisetabletten gehen Übelkeit
  • Wundsalbe
  • Desinfektionsspray
  • Individuelle Medikamente
  • Creme bei Sonnenbrand
  • Fieberthermometer
  • Mückenschutz, Moskitonetz

Medien

  • Fotoapparat + Speicherkarte (ggf. Filme) (Aufladegerät!)
  • Video-Camera
  • Steckdosen-Adapter
  • Mp3- Player, Kopfhörer (Aufladegerät!)

Spiel/Spaß

  • Handtasche, Strandtasche, Rucksack für Ausflüge/ Aktivitäten
  • Strandspielzeug
  • evtl. Zelt, Schlafsack, Isomatte
  • Luftmatratze
  • Sonnenbrillen
  • Bücher, Zeitungen
  • Notizheft, Block + Stifte
  • Handtücher
  • Strandmuschel, Sonnenschutz für den Strand
  • Schnorchel- Brille, Schwimmflossen
  • Trinkflaschen□ Reisewaschgel
  • Reiseset Nähzeug
  • Wanderausrüstung, Sportausrüstung
  • Gesellschaftsspiele, Kartenspiel

So, ich habe diese Liste auch noch mal zum Ausdrucken für euch: Einfach im Downloadbereich nachschauen!

Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für die Mühe die du dir gemacht hast und die Liste nun mit uns teilst.
    Gerne lese ich immer wieder deine Tipps zum Thema Ordnung. Hast du dir überlegt, den print friendly button in deinen Blog aufzunehmen. Er erscheint automatisch unter jedem Post und wandelt ihn in ein pdf um wenn der Leser ihn aktiviert. Das würde dir die Mühe des Versendens sparen.
    Liebe Grüße

    Susanne (die leider sehr kommentierfaul ist)

  2. Nach unserem letztn Urlaub vor einem Monat würde ich noch ergänzen : Wäscheklammern! Es gab auf der Terasse eine Wäscheleine für die nassen Badesachen, aber der Wind hat gerne die Handtücher runtergefegt 😉
    Gruß
    Sandra

  3. Der Artikel ist zwar schon älter, dennoch immer noch sehr informativ und hilfreich. Insbesondere auch auf den Hinweis einer Kreditkarte finde ich sehr wichtig, denn ohne diese kommt man mittlerweile auf Reisen gar nicht mehr zurecht. Diesbezüglich sollte man sich aufgrund der vielen Anbietern unbedingt ausreichend informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.