Von Mäusen und Aufklebern #Werbung

Rennmaus Guido

Guido

 

Rennmaus James

James

Heute bekommt ihr ganz spezielle Fotomodelle zu sehen: Guido & James.

Seit drei Jahren gehören sie zur Familie und ich kann nur immer wieder verblüfft feststellen, wie sehr einem so kleine Tierchen ans Herz wachsen können. Bevor ich mich in Ergüssen erlasse, wie pflegeleicht und toll die beiden sind, mache ich einen kleinen Schlenker zu ihrer absoluten Leidenschaft: Basilikum.

Da rasten die beiden regelmäßig aus, pfriemeln sich die Blätter gegenseitig wieder aus dem Mund und kennen keine Gnade mehr. Ganz toll finden sie es, wenn sie in der Küche frei rumlaufen dürfen (da findet sich immer ein Schmankerl in Krümmelform) und ich ihnen das Basilikumpflänzchen in eine Ecke stelle. Das muss das Mäuse-Paradies sein! Rennen, knuffen und ab und an ein Blättchen verspeisen.

Damit die angeknabberten Blättchen Basilikum nicht auf dem nächsten Tomate-Mozzarella-Arrangement landen (soweit geht die Tierliebe dann doch nicht), sind die Pflanzen gekennzeichnet.

Basilikum für Guido und James

 

Basilikum für die Mäuse

Das erfolgte in der Vergangenheit eher zweckmäßig, aber seit einiger Zeit haben wir die beschreibbaren Pflanzenschilder (mit wiederablösbaren Etiketten, die auf die Schilder geklebt werden können), die uns von Avery Zweckform zur Verfügung gestellt wurden. Sehr praktisch!

Aufkleber beschriften, auf das Pflanzschildchen kleben und ab damit ins Basilikum.

Jetzt müssen Guido und James nur noch Lesen lernen 😉

 

Avery Zweckform Pflanzschildchen
 

Pflanzschilder von Zweckform

Ettiketten von Zweckform

Und wenn wir schon bei dem Thema Werbung sind, dann mag ich euch noch schnell die runden Tafel-Etiketten zeigen, die man mit einem Kreidestift beschriften (und auch wieder wegwischen) kann. Auch die kamen zum genau richtigen Zeitpunkt an:

Barbox für Strandtücher mit beschreibbaren Etiketten

Wir haben im Bad weiße Wannen im Schrank stehen. Darin verbergen sich Waschpulver, Kulturbeutel, Schwimmbadutensilien etc. Leider sind sie von außen nicht einsichtig (was ich ja toll finde, weil dann alles so schön ordentlich ist!) und so beantwortete ich in letzter Zeit im Stundentakt die Frage „Wo ist eigentlich …“

Tafeletiketten von Avery Zweckform
Tafeletiketten

Jetzt nicht mehr. Denn jetzt kleben dort die praktischen Tafelaufkleber. Und da alle im Haushalt lesen können (bis auf Guido und James, aber die brauchen keine Taucherbrillen), ist dieses Problem jetzt auch gelöst…

Kreidestift

 

*Die Produkte bekam ich zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt aber immer meine Meinung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.