Wochenlieblinge #25 Was mich glücklicht macht

In der Hektik des Alltags vergisst man ja irgendwie immer, wie gut es einem eigentlich geht und wie viele schöne Momente man in den vergangenen Tage hatte. Deswegen sammeln ich meine Gedanken und Bilder und zeige euch, was mich so bewegt hat:

1. Lieblingsmoment mit dem Kind

Krimi! Und zwar ein selbst geschriebener! Hausaufgabe der letzten Woche und während ich Blogposts tippte, entstand gegenüber von mir eine wirklich gute Geschichte. Ich war ganz stolz, denn Deutsch war bisher nicht gerade ihr Lieblingsfach…

Krimi schreiben

2. Lieblingsmoment nur für mich

Endlich mal wieder so richtig unterwegs mit dem Popstar. Er wirbelt bestimmt gerade irgendwo im Hintergrund und ich warte ganz entspannt, dass es los geht. Was man sieht: Meine gemütliche Strickjacke. Was man nicht sieht: Mein schickes rotes Kleid mit Mörderausschnitt.

Unterwegs

3. Inspiration der Woche

Die Twitterparty von Blogst war ziemlich klasse! Und hat mir gezeigt, wie blauäugig ich doch noch immer mit den sozialen Medien umgehe. Ich könnte euch zuschütten mit tollen Inspirationen 🙂

Twitterparty

4. Lieblingsessen

Was hier ganz unspektakulär aussieht, ist ein super luftiger Angelcake. Kann man auch als Kopfkissen benutzen! Aber er kam auf das Geburtstagsbuffet des Liebsten (natürlich nicht so naggisch, sondern mit ganz viel leckerer Sahen und Creme …)

Angel Cake

5. Lieblingsbuch

Mein Lieblingsbuch der Woche ist das Handbuch zum Entkalken meiner Kaffeemaschine. Nächste Woche wird nämlich das Trinkwasser abgestellt. Ich werde also den Wassertank der Kaffeemaschine füllen und ich bin gerüstet für frischen, umkalkigen Kaffee!

Handbuch


Dieser Beitrag ist verlinkt mit BerlinMitteMom und Montagsfreuden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.