Hier riecht es aber komisch – fiese Gerüche im Haushalt neutralisieren

Während meiner Schwangerschaften konnte ich durch die geschlossene Tür alle Lebensmittel im Kühlschrank riechen. Es gibt im Keller Schimmel? Bestellt mich als Detektor! Das Kind hat sich übergeben? Ich spucke gleich hinterher! Ich bin sowas von geruchsempfindlich und pienzig, dass meine Familie  gerne mal genervt ist. Und so könnt ihr euch bestimmt vorstellen, dass Gerüche im Haushalt extrem schwierig für mich sind. Ok, ich liebe Kaffeeduft und Zimtgeruch, den Duft von frisch gewaschener Wäsche, aber bei Putzmitteln wird es schon schwieriger, gekochter Fisch geht gar nicht …

Wie kann man also fiese Gerüche im Haushalt neutralisieren?

Gerüche im Haushalt neutralisieren

Und so habe ich ein paar wirklich gute Tipps gesammelt, damit die schlimmsten Gerüche eliminiert werden.

Müll

Ok, wenn´s unangenehm riecht: sofort raus damit! Aber was, wenn der Mülleimer dann noch immer „duftet“? Das Auswechseln der Tüte reicht nämlich oft nicht aus: Also her mit Wasser und Spüli und den Mülleimer einmal gründlich durchschrubben. Das reicht oft aus. Sollten sich Bakterien in den Scharnieren festgesetzt haben, dann hilft ein Desinfektionsspray. Um zukünftigen Gerüchen vorzubeugen, bekommt der Boden des Mülleimers eine Lage mit Katzenstreu verpasst. Das saugt Gerüche ganz prima auf!

Urin

Pfui! Teufel! Schulklos, Bahnhofstoiletten, igittigitt! Ich gehe mal davon aus, dass in einem normalen Haushalt diese Art von Gerüchen auf dem WC nicht auftaucht. ABER, reden wir mal Klartext: Die wunderschöne Altbauwohnung hat ein ebenso altes Bad mit noch älterer Toilette, der alte Kater ist inkontinent oder Oma hatte einen kleinen Unfall … Dann müffelt es auch zuhause mal nach Urin. Ja, ich weiß, das ist kein schönes Thema und oft auch ein bisschen peinlich, aber es gehört einfach zum Leben dazu!

Oft findet man den Schuldigen für den fiesen Geruch nicht auf den ersten Blick, da sich die Gerüche im Toilettenbürstenhalter, auf dem Boden um die Toilette oder sogar an den Scharniere des Toilettensitzes festgesetzt haben. Da hilft nur eine ordentliche Paste aus Zitronensaft und Backpulver, die mit viel Essig all die versteckten Stellen reinigt. Gerne eine alte Zahnbürste nutzen und auch Winkel schrubben.

Sollte das Malheur auf dem Teppich oder Polster gelandet sein, dann rückt man ihm am besten mit einem enzymhaltigen Reiniger zu Leibe, um Flecken und Bakterien abzubauen. Enzymhaltigen Reiniger? Sie funktionieren folgendermaßen: unlösliche Substanzen, die Flecken und Gerüche verursachen werden von Enzymen in kleine Teile aufgespalten. Diese kleinen Teilchen sind danach wasserlöslich und können dann leicht entfernt werden.

Bei Ledermöbeln kann Essig helfen. Auf jeden Fall sollte man bei Urinflecken jedoch Bleiche vermeiden – da er Ammoniak enthält, kann es zu ungewollten Reaktion kommen.

Gerüche im Haushalt neutralisieren

Fischgeruch

Örgs. Gekochter Fisch. Doppel-Örgs.

Erst einmal lüften! Wenn das Öffnen der Fenster und das Auslüften den Geruch nicht vollständig beseitigt haben, dann sollte man eine kleine Suppe kochen. In den Topf kommen Ingwer, Nelken, Zimtstange und Wasser. Alles zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen, bis der Geruch nachlässt.

Muff

Ach, Muff ist so ein schöner Begriff! Ich finde, dass das Wort an sich schon genau ausdrückt, was es bedeutet. Es riecht quasi schon beim Schreiben etwas dumpf, feucht und alt. Antike Möbel haben oft diesen Geruch – oder Secondhand-Kleidung. Da ich alte Sachen liebe, habe ich schon wirklich eine ganze Menge ausprobiert, um diesen langanhaltenden Geruch wieder loszuwerden.

Bei Möbeln funktioniert Essigwasser zum Auswaschen super! Alles ganz sorgfältig auswischen und gut durchlüften. Wenn ein bisschen Restmuff übrig geblieben sein sollte, dann einfach ein paar Scheiben Orange oder Zitrone hineinlegen und trocknen lassen. Zirbenspäne sind auch klasse und riechen wirklich lange!

Gerüche im Haushalt neutralisieren

Polstermöbel kann man mit Backpulver bestreuen: über Nacht einwirken lassen und staubsaugen. Vielleicht habt ihr auch die Gelegenheit, sie ein paar Tage in die frische Luft in die Sonne zu stellen?

Aus Stoffen bekommt man den Geruch natürlich erst mal, indem man ihn so heiß wie möglich wäscht. Da das oft nicht geht, weil der Stoff zu empfindlich ist, dann gibt man einfach eine Tasse Essig in die Waschmaschine.

Gerüche im Haushalt neutralisieren

Fiese Kühlschrankgerüche

Frisch gemahlener Kaffee wirkt Wunder! Einfach in ein Schälchen geben und in den Kühlschrank stellen. Wer den Kaffeegeruch nicht mag, der legt eine halbe Zitrone mit in den Kühlschrank und wechselt sie regelmäßig.Ist der Kühlschrank schon älter (z.B. in einer Mietwohnung), dann (wie kann es auch anders sein) mit Essigwasser gründlich auswaschen.

Gerüche im Haushalt neutralisieren

Rauch

Ok, auch hier gilt: Was komisch riecht, wird mit Essig geputzt. Gerade, wenn man in eine Raucherwohnung zieht, macht es Sinn, die Möbel damit ab- und auszuwischen. Rauch ist ein saurer Geruch und Backpulver ist alkalisch, so dass Backpulver Geruch hervorragend absorbieren kann. Eine Schale im Raum platzieren und regelmäßig austauschen. Wenn der Rauchgeruch die Wände durchdrungen hat, dann macht ein frische Anstrich Sinn.

 

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

3 Kommentare

  1. Du bist geruchsempfindlich und putzt mit Essig? Ehrlich? So lange ich denken kann, wird mir von Essiggeruch übel. Für mich ist der deutlich schlimmer als Bahnhofsklo.
    Liebe Grüße!

  2. Dankeschön für die Zusammenstellung. Welchen Tipp hast du für die “Düfte” welchen nach dem Silvester-Raclette noch immer hartneckig im Raum hängen? Wir haben alles oderntlich geputzt und schon mehrfach Schalen mit Kaffeepulver aufgestellt.
    Danke und liebe Grüße
    Petra

  3. Mit Backpulver habe ich auch gute Erfahrungen gemacht gegen Kühlschrank-Gerüche (wir sind ein kaffeeloser Haushalt), einfach ein Schälchen davon in den Kühlschrank, nimmt dort Gerüche auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.