Ab April bei Ikea: Neue Ideen, die Ordnung schaffen

Ab April bei Ikea: Neue Ideen, die Ordnung schaffen

Schwupps, da sind mir doch tatsächlich ein paar Neuigkeiten durchgerutscht, die es seit ein paar Tagen bei Ikea gibt und die ganz wunderbar Ordnung in unseren Haushalt bringen. Schaut doch mal:
© Inter IKEA Systems B.V. 2017

MACKAPÄR Serie

Sogar ein schmaler Flur kann dank der MACKAPÄR Serie gut organisiert sein. Mit einfachem Design und kompakten Maßen bietet die Serie sowohl offene als auch geschlossene Aufbewahrungen, die Gummistiefel verstecken und die Highheels präsentieren.

Unempfindlich gegen Feuchtigkeit macht sie sich prima in jedem Eingangsbereich. Außerdem ist sie super leicht zu montieren und ebenso super erschwinglich!

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

Die SKÅDIS Lochplatte

ist vielseitig und kreativ nutzbar – sie kann als innovative Aufbewahrung für Badezimmeraccessoires genauso dienen, wie für Werkzeuge in der Werkstatt.

Die weiße Lochplatte gibt es in drei verschiedenen Größen. Dazu gibt es Zubehör, das Platz für alles Mögliche bietet: Behälter aus Metall oder Kunststoff, Haken, Schalen und diverse Befestigungs­funktionen. Die Wand passt prima zum ALGOT System, macht aber auch in der alleinigen Nutzung viel her. Das funktionale Design bietet für viele Räume Gestaltungs­möglichkeiten, egal ob für Büro, Küche oder Kinderzimmer.

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

VEBERÖD Aufbewahrung

Eine echte Bereicherung für das sich stetig wandelnde Zuhause sind die VEBERÖD Aufbewahrungen – flexible Möbelstücke, die auf vielfältige Weise zum Einsatz kommen. Die Bank und der Raumteiler zum Beispiel haben Rollen, sodass sie dorthin geschoben werden können, wo sie gerade gebraucht werden.

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017
© Inter IKEA Systems B.V. 2017

SVALNÄS Regal

Die interessante Mischung aus skandinavischem und asiatischem Design vereint sich in dem SVALNÄS Regalsystem.

Aus Bambus hergestellt, das eine warme Atmosphäre verbreitet, präsentiert das Wandregalsystem ein minimalistisches Design, das sowohl flexibel als auch erweiterbar ist. Durch die Verwendung von Regalböden, einem Schrank und Boxen lassen sich hier endlose Lösungen finden – von großen zu kleinen und von offenen zu geschlossenen. Der Bambus selbst ist ein schnell wachsendes, erneuerbares und kräftiges Material, das das Regalsystem robust und langlebig macht, ebenso langlebig wie auch das zeitlose Design.

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

Alle Infos und Bilder: © Inter IKEA Systems B.V. 2017

Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

1 Gedanke zu „Ab April bei Ikea: Neue Ideen, die Ordnung schaffen“

Schreibe einen Kommentar