Neu eingezogen – der schönste Handbesen aller Zeiten!

Neu eingezogen – der schönste Handbesen aller Zeiten!

Es gibt Dinge, die sind von sich aus einfach nicht sexy. Zum Beispiel Fusselsiebe, Backofengitter, Ölkannen … naja, ihr wisst, was ich meine.
Funktional und gut ist´s.

Bisher gehörte auch die Kehrschaufel + kleinem Besen dazu. Meist im Baumarkt meines Vertrauens erworben, waren sie nie eine Ausgeburt an Schönheit: Dottergelber Plastikspritzguß mit beige-grauen Kunststoffborsten. Nichts, was man gerne herzeigt. Es platzsparend verstauen, klappte aber auch nie so recht.

Sweep-It Kehrschaufel & Handfeger, Bild von connox.de

ABER: Bei uns ist der allerschönste Handbesen eingezogen. Er ist so hübsch, dass ich ihn am liebsten gar nicht benutzen würde! Und das Beste: Er ist so designt, dass er ganz flach an der Wand, in der Schrankinnenseite oder in irgendeinem anderen Eckchen aufgehängt werden kann.
Ist er nicht ganz wunderbar?

Habt ihr auch solche Alltagsgegenstände, die normalerweise ganz schrecklich aussehen und die ihr „in Hübsch“ gefunden habt?

Meinen neuen Mitbewohner bekommt ihr übrigens bei Connox (die mich nicht sponsern, von denen ich aber das Bildmaterial bekommen habe – meiner ist gerade so fusselig 😉 )

Sweep-It Kehrschaufel & Handfeger, Bild von connox.de
Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

2 Gedanken zu „Neu eingezogen – der schönste Handbesen aller Zeiten!“

Schreibe einen Kommentar