T-Shirt zusammenlegen in Perfektion – was kann das Faltbrett?

Kleine Shirtpäckchen wie Marie Kondo

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Wie legt ihr eure Socken zusammen? Gar nicht? Ihr knautscht sie?

Nun, ich bevorzuge die Marie-Kondo-Methode bei Strümpfen, aber es soll Zeitgenossen geben, die ihre Socken sogar bügeln.

Aber heute geht es nicht um Socken – ich musste nur an sie denken, da ich euch das unglaublich tolle Faltbrettbrett zeige, das auch Sheldon aus The Big Bang Theorie benutzt – zum Sockenfalten. So ein „Faltbrett“, das ich auch gerne „Falt-Dings“ nenne, heißt übrigens „Falt-Profi“ und ist HIER im Shop der Modernen Hausfrau zu bekommen.

Die große Frage lautet: Wie kann man ein perfektes T-Shirt zusammenlegen?

Nun, wi legt Ihr Hemden zusammen? Oder wie faltet Ihr Shirts? Es gibt die erste Fraktion, die ein T Shirt halbieren, die Ärmel einklappen und dann noch mal halbieren. Ich muss gestehen, dass ich das gar nicht mag. Es ist zwar die einfachste Methode, aber auch die unordentlichste. Außerdem sieht man den Shirt-Aufdruck dann nicht mehr so richtig gut.

Shirt längs falten

 

Shirt längs falten

Dann gibt es die Vertreter, der traditionellen Geschäft-Faltung für Hemden und Shirts:

Tshirt-Stapel

Seiten einklappen und halbieren. Wenn man es kann, dann sehen diese Shirts prima aus. Aber wie schafft man es, dass die zusammengelegten Shirts alle die selbe Größe haben? Wie bekommt man das bei großen Mengen schnell hin? Und wie bringt man es dem Nachwuchs bei?

Hilft ein Faltbrett beim Shirt zusammenlegen?

Die Lösung ist das wunderbare Shirt-Faltbrett: Klipp, klapp, schwupp und alles sieht glatt und ordentlich aus. Das Teil ist nicht wirklich sexy, aber ein echter Lebensretter für Menschen mit wenig Geduld oder zwei linken Händen! Ohne Bügeln, nur ein paar Schritte!

Shirt Faltbrett

Shirt zusammenfalten – Schritt 1

→ Das Shirt oben an das Faltbrett angelegen.

Shirts falten

Shirt zusammenfalten – Schritt 2

→ Dann das überstehende Bündchen (meine Shirts sind meistens kurz genug) unten einklappen.

T-Shirt mit Faltbrett falten

Shirt zusammenfalten – Schritt 3

 → Linke Seite einklappen

Shirts falten mit faltbrett

Shirt zusammenfalten – Schritt 4

 

T-Shirt mit Faltbrett klein falten

Shirt zusammenfalten – Schritt 5

→ Rechte Seite einklappen

T-Shirt mit Faltbrett klein falten

Shirt zusammenfalten – Schritt 6

Shirts falten mit Faltbrett

Shirt zusammenfalten – Schritt 7

→ und zum Schluss noch mal nach oben.

Shirts falten

Shirt zusammenfalten – Schritt 8

→ Fertig. Das geht mit ein bisschen Übung in Sekundenschnelle und der Stapel ist ganz wunderbar ordentlich! Das funktioniert zum Hemden- und Shirts falten ganz prima.

Shirts falten mit faltbrett

Der Profi nutzt das Teil übrigens auch für Hosen und Handtücher.

Kann das Faltbrett Shirts zu kleinen Päckchen falten?

Sooo, nun kommen wir aber zu so Pienznasen wie mir. Ihr wisst ja, dass ich meine Shirts zu kleinen Päckchen falte und dann hochkant in die Schublade stelle. Es stellt sich also die Frage: Funktionieren diese Päckchen auch mit der Falthilfe? Oder falte ich sie lieber Pi mal Daumen?

Erste Idee: Ich falte sie mit dem Brett ganz normal und halbiere sie zum Schluß noch mal. Das Ergebnis begeistert mich nicht wirklich, da die Päckchen mir persönlich etwas zu breit sind. Vielleicht mögt ihr das Format?

T-Shirt mit Faltbrett klein falten

Ich möchte meine Shirtpäckchen ganz kompakt haben. So sollen sie im Vergleich aussehen:

Kleine Shirtpäckchen wie Marie Kondo

Also muss eine neue Idee her. Ich probiere es erst einemal Freestyle und komme dabei zu immer unterschiedlich breiten Ergebnissen. Mppff. Noch nicht optimal. Normalerweise richte ich mich immer ungefähr nach der Kragenbreite bei meinen Shirts, was hier einfach nicht so gut klappt. Vielleicht würde die kleine Faltvariante für Kinder (Faltbrett in Kindergröße) helfen, aber ich habe gerade nur dies zur Hand.

Vielleicht mit einer Markierungshilfe?

Als erstes lege ich das Shirt oben am Rand so, dass der Kragen an die rechte Faltkante kommt. Dann klappe ich das erste Teil einmal um. Nun kommt die Markierung, die mir zukünftig beim zweiten Schritt hilft.

Ich befestige ein Stück Maskingtape folgendermaßen: Ich lege das Shirt oben am Rand der Falthilfe genau mittig an. Dort, wo der Kragen ist, klebe ich die Markierung an, so dass meine Shirtpäckchen nachher alle ungefähr kragenbreit sind.

Shirts falten mit Falthilfe

Shirts falten mit Falthilfe

Nun verrutsche ich das Shirt nach links, so dass die rechte Kante am Tape liegt. Links umklappen.

Shirts falten mit faltbrett

Nun noch von unten und wir haben ein nettes kleines Päckchen!

Shirts falten

Und diese gestapelten Shirts lassen sich nun ganz bequem hochkant in der Schublade verstauen!

Was denkt ihr? Ist das Faltbrett eine Erleichterung oder eher ein nettes Gimmick?

Tshirt-Stapel


* Diese Beitrag wird von „Die moderne Hausfrau“ gesponsert. Das Produkt ist jedoch ausgewählt von mir und entspricht zu 100% meinen Vorlieben!

2 Kommentare

  1. Hi Sabine, interessant, von deiner Erfahrung zu lesen. Darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht, aber es stimmt, dass schön gefaltete Shirts ein besseres Gefühl geben als solala-gefaltete 🙂
    Das Faltbrett ist sicher eine Erleichterung, wobei ich lieber erst mal an der Technik feile, bevor ich mir noch etwas anschaffe.

  2. Huhu wir haben das Faltbrett schon seit Jahren und mein Sohn mittlerweile 6 hilft gerne damit zu falten 😀 für uns also eine echte Bereicherung

    Und das mit der Markierung merke ich mir für Kleidungsstücke die zu breit für ihre Aufbewahrungsbox werden mit Faltbrett das ist echt ne gute Idee 😀
    Ganz liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.