Alles unter Dach und Fach – Mein Kalendersystem


Mein Kalendersystem von Remeber

Ich bin in einigen Dingen wirklich altmodisch. Beispielsweise mit Kalendern. Ich besitze zwar ein Hightech-Smartphone, meine Termine werden jedoch per Hand in einen Kalender eingetragen. Nur so habe ich das Gefühl, sie wirklich im Griff zu haben. Genauso mit meinen ToDo-Listen. Alles ganz oldschool auf Papier. Nur der Einkaufszettel darf ab und an mal digital mit auf den Weg.

Ganz schnell hat man also eine Sammlung an Kalendern, und Notizbüchern und –blöcken zusammen, die ich gerne auch mit mir herumschleppe.

Reisetagebuch von Remember als prima Kalendersammelstelle

Reisetagebuch von Remember als prima Kalendersammelstelle

Und weil ich gerne den Überblick habe, sollen sie möglichst alle zusammen in meiner Handtasche landen. Ich habe in den letzten Jahren einiges ausprobiert an Kalendersystemen, Hüllen und Co und erst vor ein paar Wochen wurde ich fündig.

Reisetagebuch von Remember - immer alles dabei!

Ihr werdet es vielleicht sofort erkennen: Es handelt sich um das Reisetagebuch von Remember*. Ich habe einige der darin enthaltenen Plasikhüllen entfernt, meine Kalender und Notizbücher in die Gummis geklemmt und besitze nun die perfekte Lösung!

Reisetagebuch von Remember

Das breite Gummiband hält auch Loseblatt-Sammlungen zusammen und ist nun ein ständiger Begleiter. Noch ein paar Infos zu dem ursprünglichen Produkt – denn man weiß ja nie, ob man es nicht doch irgendwann mal als Reisetagebuch nutzen möchte:

Zwischen einem verriegelbaren Einband aus hochwertigem Schafleder finden sich im Organizer zahlreiche, teilweise verschließbare Klarsicht-Sammelfächer in unterschiedlicher Größe für Erinnerungsstücke und -schnipsel jeglicher Art. Zusätzlich sind hinten und vorne im Reise-Organizer zwei vollformatige Notizhefte eingehängt, um alle Erinnerungen in einem Notizbuch bzw. Tagebuch niederzuschreiben. Und nach dem Urlaub ziert das TripBook Reisebuch von Remember® als schickes Lederbuch das heimatliche Bücherregal, zum Beispiel im sanft gestreiften Move Notizbuch-Einband entworfen von Stefanie Keppler und Ingo Fremer.

Reisetagebuch von Remember

* Amazon-Partnerlink – Eine ganz wunderbare Sache: Ihr bekommt den direkten Link, wo es das Buch zu kaufen gibt und für mich gibt es einen kleinen Obolus, mit dem sicher gestellt ist, dass wir auch in Zukunft motiviert für euch bloggen. Das Buch ist ausgewählt von uns und entspricht zu 100% unseren Vorlieben!

4 Kommentare

  1. google ist dein Freund. Einfach Remember Reisetagebuch eingeben – et voíla.

    (ja, ich weiß, Internetnutzer sind faul 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.