Ein Blick hinter die Buch-Kulissen #Video

Ein Blick hinter die Buch-Kulissen #Video

Immer wenn ich euch frage, was ihr denn gerne auf dem Blog sehen möchtet, dann gibt es drei große Favoriten: Das Thema Kleiderschrank organisieren, praktische Tipps und wie es denn bei mir Zuhause so aussieht. Heute dürft ihr einen ganz exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen. Und zwar auf die Produktion meines allerersten Buches „Nähideen die Ordnung schaffen“.

 

Versand der fertig genähten Teile
Versand der fertig genähten Teile – in den beiden Paketen ist die gesamte Arbeit versteckt …

 

Haha, das kann ich gut verstehen. Besonders bei vermeintlich ordentlichen Personen möchte man mal das Chaos erwischen. Und das könnt ihr heute! Denn ich zeige euch in meinem Video Einzelheiten aus der Zeit, in der ich mein Buch (Nähideen die Ordnung schaffen) geschrieben, bzw. die Sachen genäht habe. Und damit ihr das richtige Ausmaß auch wirklich erfassen könnt,  sitze ich in einem Haufen Sachen, die ich bis heute nicht weggeräumt habe. Öhhhmmmmm.

Warum ich erst jetzt damit komme? Naja, ich hatte schlicht und einfach vergessen, dass ich dazu ein Filmchen gemacht habe. Und ihr werdet sehen, dass ich die ganze Zeit an der Kamera vorbei schaue, was daran liegt, dass ich in eine schaue, die ein absolut grottiges Bild gemacht hat, das ich euch nicht zeigen kann. Also nicht irritieren lassen.

Nähideen die Ordnung schaffen

So jetzt habe ich von hinten durch die Brust ins Auge mal wieder Werbung für mein Buch gemacht. Schaut euch das Video an und erfahrt ein bisschen was zu seiner Entstehungsgeschichte.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

MerkenMerken

Du hast Lust auf das Buch bekommen? Hier kannst du die neueste Ausgabe direkt bestellen. Es ist eine komplette Neuauflage, da die erste so gut bei euch angekommen ist. Sie enthält übrigens ein paar Anleitung mehr als die ursprüngliche Version. Ich freu mich total, dass sich die gesamte Arbeit so für euch gelohnt hat und ihr das Buch genauso liebt wie ich!

Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

Schreibe einen Kommentar