Aufbewahrung für die Allerkleinsten – cooles Design aus Dänemark von Ollie | s | Out

Ordnung im Babyzimmer? Ich habe mich unheimlich in die Wickelkommoden von Ollie | s | Out verliebt! Sind sie nicht wunderschön schlicht? An der Seite haben sie eine praktische Schublade zur Aufbewahrung des ganzen Kleinkrams.

Und ganz ehrlich? Nach der Wickelzeit kann ich mir durchaus vorstellen, sie als Sideboard zu verwenden – vielleicht im Flur?

Ollie | s | Out Wickeltisch

Ollie | s | Out ist übrigens eine neue dänische Baby- und Kinder- Interiordesign-Firma mit Sitz in Kopenhagen. Alle Möbel und Zubehör sind speziell mit Fokus auf natürliche Materialien hergestellt – aus Holz, Leder und Metall.
Gegründet wurde die Firma im Jahr 2015 von Sarah Simone Jørgensen im Herzen von Kopenhagen. Ollie | s | Out ist mit seinen Kindermöbeln ganz klar in der skandinavischen Designsprache verwurzelt. Weiche Kurven, die die Maserung des Holzes herausarbeiten und üppige Farben definieren die Produkte von Ollie | s | Out. Dabei sind aber auch Funktionalität und vor allem die Sicherheit der Möbel von höchster Bedeutung.

Wickeltisch

Weißer und brauner Wickeltisch – Es gibt eine praktische Ablage unter der Wickelunterlage  und eine Schublade auf der Seite. Je nach der Montage wird die Schublade entweder auf der linken oder der rechten Seite angebracht.

Ollie | s | Out Wickeltisch

Babybett

Wer so einen hübschen Wickeltisch hat, der möchte natürlich ein ebenso stylisches Bettchen!

Mit drei verschiedenen Höheneinstellungen ändert sich das Babybett mit dem Wachsen des Babys: Höhe Ebene 1 – vom Neugeborenen bis zum „Rollen“
Höhe Stufe 2 – vom Baby bis zum „Sitzen“
Höhe Stufe 3 – vom Baby bis zum „Klettern“
Wenn die Kleinen zu „Bergsteigern“ werden, kann es zum Kinderreichen umgebaut werden.

Ollie | s | Out Babybett

Ollie | s | Out Babybett
Ollie | s | Out Wickeltisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.