Reis ist keine Versicherung gegen Wasser in elektronischen Geräten – Missgeschicke im Alltag mit WERTGARANTIE absichern

Anzeige

Wisst ihr, was wir immer im Haus haben? Eine große Büchse mit Reis. Die Betonung liegt auf „groß“ und zum Kochen werden wir den Reis wahrscheinlich auch nie verwenden, da dieser bisher unser Notfallplan für „Handy ist nass geworden“ war. Leider passt da kein Notebook hinein und ich habe auch keine Ahnung, ob Reis auch gegen Kaffee auf dem Laptop hilft …

Wertgarantie Versicherungen

So gut der Trick funktioniert, das nasse Handy dort ein paar Tage zu lagern, um die Feuchtigkeit entziehen zu lassen, so wenig habt ihr aber die Garantie, dass es funktionieren wird. Aus eigenen Beobachtungen weiß ich, dass die Chance 50/50 steht. Aber was macht man, wenn das Laptop in den Pool fällt (ist nicht so ungewöhnlich, wie es klingt)? Oder vom Sofa rutscht (das passiert und bestimmt einmal die Woche!)? Bisher kenne ich noch keinen equivalenten Trick zum Reis, um ein Notebook zu retten. Streicheln hilft nicht wirklich, wobei ich das ja gerne bei meinem Auto anwende, um es zu motivieren (aber das ist eine andere Geschichte).

Wertgarantie Versicherungen

In unsrem Haushalt wüte aber nicht nur ich wild auf dem Schreibtisch mit Kaffeetassen in gefährlicher Nähe zu elektronischen Geräten, sondern ich habe noch den Liebsten: Er hat mit elektronischen Geräten bei Auftritten ab und an schlechtes Karma. Manchmal sind es Missgeschicke, oft ist es einfach nur Pech. Das Handy in der Toilette in der Künstlergarderobe (nur mit gekochtem Reis) war da noch die harmlose Variante, schlimmer war der Sturm in Andalusien, der ihm den Laptop kostete. Geplant war eine coole Party am Strand und am Pool mit Bühne und allem Pipapo. Sehr schick.

Und während ich mir in aller Ruhe überlegte, was ich wohl anziehe, um mondän meinen Cocktail zu schlürfen, dachte sich das Wetter einen kleinen Sturm aus. Innerhalb von Minuten peitschten Palmen wild umher, flogen Poolliegen durch die Gegend und leider auch der Laptop meines Liebsten von der Bühne. Ein Sturz aus 2 Metern Höhe überleben wenige elektronische Geräte, und während wir um den Tod des Gerätes trauerten, strahlte die Sonne schon wieder vom Himmel. Ich erspare euch jetzt die Details zu dem folgenden Dramen über Wetternachweise, Ersatzgeräte etc. Aber ab dem Zeitpunkt war klar: Es muss eine Geräteversicherung her!

Denn ganz ehrlich: Ohne Laptop würde sowohl sein als auch mein Business von einer Sekunde zur anderen zum Erliegen kommen. Und ich knn euch verraten, dass die Überreste eines im Sand liegenden Laptops wirklich, wirklich traurig machen!

Wertgarantie Versicherungen

Macht eine Versicherung Sinn?

Ich bin immer etwas vorsichtig bei Versicherungen, da ich der Ansicht bin, dass man zwar einige unbedingt haben sollte, es aber auch übertreiben kann. Aber kennt ihr das Gefühl, wenn ihr darüber nachdenkt, was passiert, wenn euer Laptop/Handy plötzlich nicht mehr funktioniert oder weg ist?

Also habe ich ein bisschen recherchiert, was denn sinnvoll ist, wenn man seine elektronischen Alltagsgeräte versichern möchte. Denn nicht nur das Smartphone oder das Laptop leben gefährlich, sondern auch die Waschmaschine, die das zerfaserte Taschentuch nutzt, um ihren Geist aufzugeben. Aufmerksam wurde ich dann bei WERTGARANTIE, einer Versicherung, die sowohl Reparaturkosten als auch Totalschäden abdeckt. WERTGARANTIE übernimmt die Reparaturkosten, wenn etwas kaputtgeht, oder beteiligen sich an einem Neukauf, wenn sich eine Reparatur nicht mehr lohnt. Aber auch gegen Raub und Diebstahl kann man seine Lieblings-Gadgets versichern lassen – hätten wir das mal bei Sophies Handy gemacht, das in der Schule geklaut wurde.

Was fällt darunter?

Das klingt jetzt alles noch sehr „versicherungs-theoretisch“, aber ich zeige euch mal, was ihr beispielsweise bei einem Laptop abgesichert ist:

Technische Defekte – Manchmal ist ein Notebook schlicht und einfach defekt. Ob das am Verschleiß oder einem Materialfehler liegt, ist hier für WERTGARANTIE unerheblich.

Fallschäden – Ok, ihr habt keinen Künstler daheim, der Laptops von Bühnen geweht bekommt. Aber vielleicht kleine Kinder? Einen Sturz von Schreibtisch  verkraftet die Hardware des Laptops nur selten Fällen ohne bleibende Schäden.

Wasserschäden – Kaffee umgekippt, Wasserflasche offen … Ausgelaufene Getränke verursachen erhebliche Probleme an der empfindlichen Elektronik des Laptops.

Transportschäden – Laptops mögen oft die Reisestrapazen in überfüllten Bahnen oder Temperaturwechsel in Autos nicht wirklich.

Wertgarantie Versicherungen

Tatsächlich war mir selber nie klar, was man alles versichern kann und wie sinnvoll das tatsächlich ist. Also meine Empfehlung für alle, die auf ihr Arbeitsgerät (als Blogger) angewiesen sind, kleine Kinder haben oder schusselige Ehemänner ;-)!

Wertgarantie Versicherungen

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.