Balkonien … ohoh Balkonien!

Unser Balkon war ja schon ein paar Mal Thema hier auf dem Blog  – vielleicht, weil wir, als wir die Wohnung gekauft haben, noch keinen hatten und ihn erst später haben anbauen lassen? Auf jeden Fall lieben wir ihn! (Hier könnt ihr beispielsweise seine Entstehung ansehen)

Neue Balkondeko

Neue Balkondeko

Er ist von der Größe her genau richtig, hat einen wunderbaren Holzboden und – jetzt wird es ganz gewaltig, unsagbar toll – seit ein paar Tagen sogar Beleuchtung. Drei Jahre lang saßen wir abends nur bei Kerzenschein und das, was ich wirklich gerne mache, nämlich abends ein Glas Wein und ein gutes Buch genießen, musste drinne stattfinden. 

Neue Balkondeko

Aber nun ist es endlich soweit und das kam so:
Mein Liebster ist ja (wie ihr alle mittlerweile mitbekommen haben dürftet) Musiker. Und jetzt im Sommer ist bei ihm besonders viel los, gerne auch mal im Ausland (und nein, er ist kein Schlagersänger und arbeitet nicht am Ballermann – wurde hier schon öfter mal gemutmaßt), da wo es schön warm ist und Menschen im Freien feiern.

Und ich bin zuhause. Einer muss ja auf den Schreibtisch aufpassen ;-). Kurz bevor er sich für fast drei Wochen verabschiedete, sah ich meine Chance gekommen:

„Also mein Liebster, wenn du uns jetzt so lange hier alleine lässt, dann mag ich aber abends auf dem Balkon sitzen, ein Schlückchen Wein trinken und an dich denken. Und Denken funktioniert bei mir natürlich nur, wenn es nicht ganz dunkel um mich herum ist. Bitte, bitte, ich mag endlich Lampen auf dem Balkon!“

Montage der Lampe

Balkonbank

Und so machte er sich ans Werk und befestigte für mich zwei wunderbare Außenlampen. Das Schöne daran: Sie sind aus Zink – genau wie unser Geländer. Ich finde es ganz wichtig, dass sich bestimmte Elemente in einem Raum/Außenraum wiederholen, damit sich eine Einheit bildet.

Bei uns sind das folgende Dinge:

 

  • Holz und Zink für den Aufbau/ die Basis
  • Deko: Orange, Pink & Türkis

Seht ihr, was ich meine?

Balkonteppich

Teppich auf dem Balkon

Wir haben den Balkon zusätzlich strukturiert und verschiedene Bereiche eingerichtet wie „Pflanzen und Kübel“, „Aufbewahren“ und „Sitzen und Chillen“. Einige Inspirationen habe ich mir selbst auf  bauen.de geholt, die das Wichtigste zur Gestaltung von Balkons sehr schön zusammen getragen haben!

Und damit alles nicht so einsam herumsteht und ein verbindendes Element hat, musst ich (zum Leidwesen meines Liebsten) noch einen Outdoorteppich anschaffen – das kommt davon, wenn man sich im Netz die vielen guten Ideen anschaut …

Deko auf dem Balkon

Deko auf dem Balkon

Ab jetzt also: Abendliches Entspannen mit Licht UND gemütlichem Teppich!

Deko auf dem Balkon

1 Kommentare

  1. Traumhaft schön euer Balkon. Versprüht wunderbares Sommer- und Urlaubsgefühl 🙂
    Morgen kommt zu mir jemand von einer Balkonbau-Firma um zu schauen, ob sich bei mir auch ein Balkon anbauen lässt. Könntest du mir evtl. etwas zu den Kosten sagen?
    Danke und Grüße Constanze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.