Bücherliebe im November – Für alle, die im Plätzchenrausch zwischendurch mal etwas Gesundes naschen möchten

Bücherliebe im November – Für alle, die im Plätzchenrausch zwischendurch mal etwas Gesundes naschen möchten

enthält Werbung/Buchrezension

Ich liebe Süßes! Ich liebe Plätzchen, gute Schokolade, Christstollen und eigentlich alles, was aus einem Waffeleisen oder einer Kuchenbackform kommt. Die Weihnachtszeit ist ein Eldorado für mich – aber leider nicht für meinen Magen. Und weil wir sowieso eine etwas komplizierte Familie sind, wenn es ums Essen geht, ist das Plätzchenbacken immer eine Herausforderung. Einer kann irgendwas immer nicht essen, weil Ei, Weizen oder Gluten drin ist.

Bliss Bites Buch

Also bin ich jedes Mal froh, wenn ich Rezepte finde, die alles unter einen Hut bringen. Und wenn sie dann auch noch gut schmecken, dann bin ich wirklich glücklich – und Bliss Bites machen wirklich glücklich!

Bliss Bites: Vegan, Gluten- and Dairy-Free Treats*

ist ein ganz wundervolles Buch für alle, die zwischendurch mal etwas Gesundes naschen möchten! Und wer braucht bei Stollen, Zimtsternen und Co. nicht mal das Gefühl, etwas Gesundes zu sich nehmen zu müssen? Also ich schon! Und die kleinen Bällchen sind die perfekten Mitbringsel für Freunde, die einem nie glauben wollen, dass vegane und glutenfreie Süßigkeiten nicht immer nach verstaubten Reformhausregalen schmecken müssen.

Bliss Bites Buch

Kate Bradley, Autorin eines Bestseller-Buches und des erfolgreichen Blogs „Kenko Kitchen“, hat eine Sammlung von über 50 glutenfreien, veganen und pflanzlichen Rezepten zusammengestellt – von herzhaft bis süß. Kleine Happen und Kügelchen, die gleichzeitig den Wunsch nach Süßem stillen und auch noch gesund sind.

Bliss Bites Buch

Mein diesjähriges Highlight bei den veganen Kochbüchern in der Abteilung „Süßes“. Gute vegane Rezepte, die herzhaft sind, findet man etwas leichter, aber leckere Süßigkeitenrezepte sind eher rar gesät.

Bliss Bites: Vegan, Gluten- and Dairy-Free Treats*

Lust auf mehr Buchempfehlungen?

Dann könnte euch meine Liste der besten Ordnungsbücher gefallen

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

Schreibe einen Kommentar