Creadienstag! Dip Dye für die Bettwäsche

Das Kinderzimmer wird! Ecke für Ecke wird es umgestaltet, mit neuen Möbeln versehen und umdekoriert.
Ganz wichtig war meine Tochter jedoch passende Bettwäsche.

 

„Wenn man schon alles so wunderschön neu macht, dann muss man ja wohl auch beim Schlafen noch dieses Gefühl haben!“

– wo sie Recht hat, hat sie Recht…

HIER hatte ich ja schon mal unsere Sofakissen gefärbt und so war es klar, dass mit dieser Methode auch die weiße Bettwäsche ein neues Farbkleidchen bekommt.
Gefärbt wurde in einem Eimer unter dem unbedingt Plastikfolie liegen muss, da sonst fatale Folgen haben kann!

Leider kann man den Ombrestil nicht wirklich gut erkennen und auch das Batikmuster ist leider auf den Bildern nicht gut zu sehen

Und hier ist die passende Patchworkdecke, die ihr ja schon kennt

Und? Wie findet ihr das Ergebnis?

Den Beitrag findet ihr auch bei creadienstag.de

2 Kommentare

  1. Absolut zum Wohlfühlen die Farbgestaltung. Würde ich mich auch gerne hineinkuscheln. Wenn man genau hinsieht, kann man den Effekt bei der Bettwäsche durchaus erkennen.
    Herzlichst
    vonKarin
    vonKarin.blog.de

  2. Ich finds cool! Und gerade denke ich, dass meine Mutter vielleicht auch noch weiße Bettwäsche hat u ich mich daran mal probieren könnte! 🙂

    LG

    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.