Der Teppich des Lebens – mach was aus deinen alten Klamotten

Der Teppich des Lebens – mach was aus deinen alten Klamotten

Teppich des Lebens

Ich habe für euch etwas ganz Wunderschönes entdeckt, wenn ihr eure aussortierte Kleidung nicht spenden, verschenken oder verkaufen möchtet. Gerade wenn es sich um das Lieblingsshirt oder die Kleidung aus der Studienzeit handelt oder vom Kind…

All diese Stücke sind die perfekte Basis für einen Teppich des Lebens – eine Hommage an schöne Erinnerungen kombiniert mit sozialem Engagement und wunderschönem Design!

Teppich des Lebens

Bei www.carpetoflife.com werden aus alten Kleidungsstücken wunderschöne neue Teppich gefertigt. Es gibt unterschiedliche Muster wie Karos, Streifen und Diamanten oder aber ganz freies Design. Das Ergebnis der Teppich-Designs hängt immer ein bisschen von jedem einzelnen Handwerker ab und kann nicht vollständig vorhergesagt werden …

Der Teppich des Lebens-Konzept basiert auf traditionellen marokkanischen Teppichen genannt Boucherouite oder Boucherwi, die nomadischen Familien erfunden wurden. Boucherouite-Teppiche können aus fast allem gemacht werden … Second-Hand-Kleidung, Geschirrtücher, Bettwäsche, sogar Kunststoff!
Die Oase M’hamid El Ghizlane im Süden von Marokko besteht aus zehn verschiedenen Dörfern. Frauen aus sechs dieser Dörfer arbeiten für Teppich des Lebens und können sich dadurch eine eigenen Existenz aufbauen und ihren Kindern Bildung ermöglichen.

Teppich des Lebens

Teppich des Lebens

Und was kostet ein Teppich des Lebens?

Ein handgeknüpfter Teppich hat natürlich seinen Preis, aber ein kleines Exemplar bekommt ihr schon für

XS: 50 x 50 cm / ±4 kg Stoff / € 195,-

Small carpet  70 x 120 cm / min 8 kilo Stoff / € 395,-

M: 130 x 210 cm / ±14 kg Stoff / € 895,-

Für diese Art der Handarbeit und seinen guten Zweck, ist das ein fairer Preis. Und man hält am Ende einen wirklich individuellen Teppich in den Händen. Vielleicht wäre das ja was für einen Teppich aus alten Kindershirts zum Abi? Ich habe sie in eine Patchworkdecke verarbeitet, aber das fände ich auch eine wunderschöne Idee für die erste Wohnung.

Teppich des Lebens

Ein wunderbares Projekt!

Bilder von Pam Kat, Stylist Sander van Eyck

Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

1 Gedanke zu „Der Teppich des Lebens – mach was aus deinen alten Klamotten“

Schreibe einen Kommentar