Filzkugel-Untersetzer selber machen – Einfach und schnell

Untersetzer hielt ich lange für eine spießige Erfindung, die von Menschen eingesetzt werden, um anderen vor Augen zu führen, wie gut sie ihren Haushalt im Griff haben. Ein paar Jahre und unschöne Verfärbungen und Abdrücke auf Holz später, nutze ich sie selbst. Was nicht heißt, dass ich sie mittlerweile ins Herz geschlossen habe. Und Filzkugel Untersetzer selber machen? Himmel!

Filzkugel Untersetzer selber machen

Untersetzer sind notwendig und praktisch, liegen aber ansonsten unmotiviert rum. Also war das Ziel, eine platzsparende Variante zu finden, die bei Bedarf gleich mehrfach genutzt werden kann. Die Basis meines Tischschoners ist ein kleiner Kugelring, um den zwei weitere gelegt werden. Ineinander gesteckt sind sie nicht nur Unterlage für einen großen Topf, sondern werden auch gleichzeitig platzsparend verstaut. Einzeln bieten die drei Teile Platz für drei heiße Gefäße.

Und das Beste daran: Sie sind super schnell gemacht und auch für Bastel-Eilige keine große Geduldsprobe. Wenn ihr euch genau an meine Größenangaben der Kugeln haltet, dann passen die drei Ringe perfekt ineinander. Solltet ihr andere Filzkugeln verwenden, dann müsst ihr selbst ein bisschen probieren und hin und her schieben, bis alles optimal in einander gesteckt werden kann. Das lässt sich aber prima regulieren, da man die Kugeln etwas straffer oder lockerer fädeln kann – je nachdem, wie viel Spiel/Luft ihr benötigt …

Filzkugel Untersetzer DIY

Anleitung zum Filzkugel Untersetzer selber machen

Filzkugel Untersetzer
  1. Ein langes Stück Nylon-Schnur mit einem Knoten am Ende versehen und mit einer Nadel die ersten drei Kugeln auffädeln.
  2. Die dritte Kugel mit der ersten verbinden, so dass ein Dreieck entsteht. 
  3. Vier weitere Kugeln aufziehen. Legt man die Schnur nun in einen Kreis, dann müssten die aufgefädelten Kugeln mit der zweiten Kugel eine Blume ergeben.
  4. Die siebte Kugel mit der zweiten verbinden, indem man sie an der Seite festnäht. Alles gut festziehen. 
  5. 12 weitere Kugeln auffädeln. Der Kreis windet sich nun in die andere Richtung – das ergibt sich automatisch durch das Fädeln.
  6. Die letzte Kugel an Kugel Nummer sieben festnähen. 
  7. Wer möchte, kann die Kugel nun unauffällig miteinander verbinden und vernähen. Dabei sollte ihr aber darauf achten, dass der Nylonfaden möglichst nicht oben liegt, da wir den Untersetzer ja für warme Sachen nutzen möchten. Der Faden könnte bei Kontakt mit heißen Tröpfen nämlich schmelzen. 
  8. Die nächste Kette aus 19 Kugeln fädeln.
  9. Am Ende verknoten und zusammenbinden. Achtet darauf, dass der Faden nicht zu straffgezogen wird, da der Ring sonst nicht über/um den ersten Kreis passt.
  10. Der dritte Teil besteht aus 26 Filzkugeln. Alle auffädeln und dazwischen eine Lederschlaufe mit aufnehmen.
  11. Am Ende zusammenknoten. Auch hier wieder darauf achten, dass der Ring um die beiden vorherigen passt.  Am besten kauft ihr ein bis zwei Filzkugeln mehr, da sie von der Dicke variieren. Und: Jeder fädelt unterschiedlich fest und so ergibt sich ganz schnell ein unterschiedlicher Umfang, den ihr mit den Ersatzkugeln ausgleichen könnt.
Filzkugel Untersetzer

Material

  • Nylon-Faden
  • lange Nadel
  • 64 Filzkugeln (22 mm)
  • Lederstück 1,5 × 9 cm

Ich habe euch ein paar Links für die Zutaten zum Filzkugel Untersetzer selber machen herausgesucht. Die Originalfarbe, die ich verwendet habe, gibt es wohl zur Zeit leider nicht, aber ich habe ein paar Alternativen für euch:

Filzkugel Untersetzer DIY
8-Natur „Mix Sanft“ Bunte Mischung aus 50 Filzkugeln 2,2cm dick aus Reiner Merinowolle* 8-Natur „Mix Creme“ Bunte Mischung aus 50 Filzkugeln 2,2cm dick aus Reiner Merinowolle*

Und für alle, die es bunt mögen:

100 Filzperlen /Filzkugeln Mix Regengebogen* Folia Nylonfaden auf Spule, transparent, 0,16mmx100m, Tragkraft 0,85kg* Lederband, Lederriemen Flach 20 x 2 mm. Hellbraun 1 Meter*
Filzkugel Untersetzer DIY

Dieses DIY stammt übrigens aus meinem Buch DIY-Ideen, die Ordnung schaffen. Ihr bekommt es hier:

DIY-Ideen, die Ordnung schaffen: Tolle Bastelprojekte rund ums Aufräumen, Verstauen, Sortieren und Ordnen*

DIY Ideen die Ordnung schaffen

Und vielleicht habt ihr ja Lust auf weitere DIYs? Hier sind noch ein paar Ideen für euch:

Hängeregister selber machen

Haengeregister selber machen DIY

Hässliche Kabel verschwinden lassen

Kabel verschönern DIY Ideen die Ordnung schaffen
Filzkugel Untersetzer selber machen

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.