Bücherliebe im August – Das Happiness Projekt

Ganz ehrlich: Als ich das Buch in den Händen hielt, gefiel mir weder der Titel noch das Design. Es spiegelt so gar nicht wieder, was den Leser erwartet – denn das ist toll!

Ich bin ja ein Buch-Junky und habe schon wirklich viele Bücher dieser Art gelesen, aber das Happiness Projekt hat ganz viele Eselsohren bekommen, da ich ein paar wirklich gute Ideen für mich heraussuchen konnte!

Gretchen-Rubin-Happiness-Project

Ein bisschen was zum Inhalt:

Jedes zweite Buch verspricht Glück – aber dieses hält Wort!
Gretchen Rubin hat eigentlich allen Grund glücklich zu sein: Sie hat eine liebevolle Familie, ein schönes Zuhause und ein erfolgreiches Berufsleben. Trotzdem ist sie immer wieder unzufrieden mit sich und ihrer Umwelt, weshalb sie sich fragt, was ihr zum großen Glück fehlt. Und so startet sie ihren Selbstversuch: Das Happiness Projekt! Sie studiert systematisch die Glücksforschung, macht sich einen Plan für die nächsten zwölf Monate und fängt an, mit kleinen Dingen ihren Alltag zu verändern. Für jeden Monat nimmt sich Rubin einen anderen Lebensbereich vor: vom eigenen Körper bis zur ganzen Familie, von Freundschaft und Liebe bis hin zu Geld und Beruf. So geht sie früher schlafen, packt eine ungeliebte Tätigkeit an, hört mit dem Nörgeln auf, versucht, an die Geburtstage ihrer Freunde zu denken und sogar Misserfolge zu genießen.

Dieses Buch ist so einfach wie einleuchtend. Rubin liefert originelle Impulse, mit denen Sie Ihr Leben Tag für Tag ein bisschen besser machen können. Ohne Null-Diät, ohne Hau-Ruck-Verfahren. Praxiserprobte Tipps statt Hokuspokus.
Und zack, hatte ich den Nachfolger in der Einkaufstasche und natürlich auch das passende Journal, das ein ganz wunderbares gebundenes Buch ist – ach, ich bin schon ein echter Einkauf-Lemming!

Gretchen-Rubin-Happiness-Project

Das zweite Buch ist auch prima – nicht ganz so toll, wie das erste, aber zum Vertiefen ganz wunderbar!

 

Ich bin jetzt übrigens unglaublich glücklich!

Gretchen-Rubin-Happiness-Project

MerkenMerken

MerkenMerken

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.