Kekse wieder weich machen – Ordnungsliebe zum Wochenende

Freitags dann noch ein kleiner Tipp, ein cooler Trick oder eine wunderbare Inspiration für einen ordentlichen Start ins Wochenende… Heute dann: Mit diesem Trick kann man problemlos Kekse wieder weich machen.

Kekspackung aufreißen und 2, 3 der leckeren Teiglinge mampfen – meistens reicht es mir dann und die offene Packung lungert auf der Küchenablage rum. Besser werden die Kekse davon nicht – besonders amerikanische Cookies werden schon nach wenigen Stunden hart.

Mit diesem Trick kann man problemlos Kekse wieder weich machen.

Oder noch schlimmer: Ihr habt jede Menge Arbeit in das Plätzchen backen gesteckt, wunderbar saftige Kekse produziert und nach ein, zwei Wochen in der Dose sind sie hart und nicht mehr lecker. Also was tun, um Kekse wieder weich zu machen?

Kekse weich machen

Damit sie wieder soft und weich werden: Einfach in einen Frühstücksbeutel mit einer Scheibe Brot legen, gut verschließen und nach einem Tag haben sie wieder die perfekte Konsistenz!

Ein weiterer Trick zum Kekse weich machen: Gebt die harten Kekse in eine luftdicht schließende Dose mit ein paar Stücken eines geschnittenen Apfels, wobei sich die Apfelmenge an der Keksmenge orientieren sollte. Einige Tage lang an einem warmen Ort ziehen lassen. Der Apfel gibt seine Feuchtigkeit an die Kekse ab und sie werden wieder schön soft.

Jetzt kennt ihr meinen Trick, um Kekse weich machen. Ihr sucht praktische Ordnungshelfer? Dann schaut in meinem Shop vorbei!* Und hier gibt es noch mehr Küchentipps für den Alltag, um organisierter zu arbeiten und mehr Ordnung zu haben.

Ihr kennt auch tolle Tricks und Tipps, die ihr gerne mit anderen LeserInnen teilen möchtet? Ihr habt selbst eine gute Idee gehabt? Dann her damit! Schreibt mir über “Kontakt” eine Mail und lasst andere an euren schlauen Lösungen teilhaben! Gerne könnt ihr mich auch über Instagram @sabine_ordnungsliebe kontaktieren.

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.