Superman & Wonder Woman schnippeln Gemüse – so motiviert ihr Kinder zum Helfen

Superman & Wonder Woman schnippeln Gemüse – so motiviert ihr Kinder zum Helfen

Kinder zum Helfen motivieren? Kennt ihr den BATMAN-Effekt & wie ihr ihn nutzen könnt? Rachel White von der University of Pennsylvania fand heraus, dass Kinder, die ein Batman-Kostüm tragen, bei der Erledigung einer langweiligen Aufgabe deutlich länger durchhalten. Forscher gehen davon aus, dass sich die Kinder damit besonders effektiv von ihrem Selbst distanzieren können und auf diese Weise die Aufmerksamkeit von den eigenen Interessen ablenkten. Ist das nicht fantastisch?

Kinder zum helfen motivieren

KONZENTRIERT ARBEITEN

Das kann ganz wunderbar nutzen, wenn es beispielsweise darum geht, eine Aufgabe konzentriert zu erledigen. Denn hat das Kind in dem Moment ein Superheldencape an und identifiziert sich mit dieser Person, so hält es viel länger durch. Es nimmt in dem Moment die Perspektive ihres fiktiven Charakters ein. Würde Batman jammern, weil er aufräumen muss? Niemals! Er nimmt sich der Aufgabe an und erledigt sie – denn er ist ja schließlich ein Superheld!

Kinder zum Helfen motivieren: Ich bin BATMAN!

Wichtig ist dabei, dass das Kind sich tatsächlich in der Rolle des Superhelden sieht. Denn die größte Ausdauer hatten Kinder aus der Studie, wenn sie sich ein Batman-Kostüm anziehen durften und sich laut fragten: “Ist Batman ein guter Helfer?”. Die Distanzierung und das Sprechen von sich in der 3. Person ist dabei ausschlaggebend, damit dieser Trick gut funktioniert.

SPRACHE KANN SO VIEL MEHR!

Und wenn wir gerade beim Thema Sprache sind: Es gibt noch einen weiteren Dreh, um Kinder zu motivieren: Sprecht sie als “Helfer” an. Es gibt Experimente bei denen herauskam, dass Kinder viel eher mithelfen, wenn sie als “Helfer” bezeichnet werden als wenn man davon spricht, dass sie “helfen”. Das hört sich nicht nach einem großen Unterschied an, ist aber für die Selbstwahrnehmung der Kinder essentiell. Es geht nur darum, das Substantiv „Helfer“ zu benutzen statt des Verbs „helfen“! Jedes Kind möchte ein Helfer sein! Das ist positiv besetzt und bedeutet Action!

Der Batman-Effekt und auch die Motivation funktioniert besonders gut im Vorschulalter und in den ersten Klassen der Grundschule – danach wird es schwierig. Oder könnt Ihr euch euren Teenager mit Batmankostüm vorstellen?!

Wichtig ist dabei, dass das Kind sich tatsächlich in der Rolle des Superhelden sieht. Denn die größte Ausdauer hatten Kinder aus der Studie, wenn sie sich ein Batman-

Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

1 Gedanke zu „Superman & Wonder Woman schnippeln Gemüse – so motiviert ihr Kinder zum Helfen“

  1. Hey Sabine!

    Das finde ich super 😀 Das werden wir sofort ausprobieren

    Ich glaube, das ist auch schonmal ein guter Weg, um auch die Kleinen zu beschäftigen! Besonders jetzt in dieser schweren Zeit ist es sehr wertvoll immer wieder neue Ideen einfließen zu lassen in den Alltag!

    Hast du noch andere Tipps für Eltern im Home Office? Habe zum Home Office auch einen interessanten Artikel gelesen: https://www.ifb.de/news/home-office-neuer-trend-zu-hybrid-arbeitsplaetzen/1113
    Wie stehst du zum HO?

    Ich freue mich auf deine Antwort!

    LG
    Thommy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar