Wohin mit den Badesachen

Mermaid Swimming Club – Schwimmsachen wegräumen

Wenn denn mal die Sonne in diesem Sommer scheint, ist unsere Tochter augenblicklich im Schwimmbad verschwunden. Und weil sie gerne mal die komplette Bademode, die ihr Kleiderschrank so hergibt, ausführt, kommen dementsprechend viele feuchte Sachen nach Hause.Leider finden sie dann nur selten an den für sie vorgesehenen Ort und gammeln auf dem Boden, im Rucksack oder feucht im Wäschesack. Alles nicht wirklich optimal. Meine Erfahrung zeigt: Gibt es einen fest definierten Ort, der auch noch als solcher gekennzeichnet ist, dann landen die Sachen auch meistens dort – und es sind keine weiteren Nachfragen nötig („WOHIN im Bad??? Neben die Wanne? Auf den Boden? Gleich neben der Tür fallen lassen?)

Hier jetzt mein Tipp zum Schwimmsachen wegräumen:

Schildchen an die Körbe für Faule

Die Schildchen kennzeichnen ganz genau, was wohin gehört. Sie sind auf festem Papier ausgedruckt und laminiert.

Wohin mit den Badesachen

 

Ich habe noch ein paar Schildchen mehr gebastelt, die bei uns im Schlafzimmerschrank an Körben hängen und öfter wiederkehrende Fragen meines Mannes zu vermeiden helfen 😉

Diese Eimer sind aus weichem Kunststoff und sind ganz klasse für alle möglichen Aufbewahrungen, da sie ein bisschen knautschig und gut zu tragen sind!

Nasse Badesachen verstauen

 

Der Korb steht jetzt in unserem Bad auf der Waschmaschine und wartet auf den nächsten sonnigen Tag!

Nasse Badesachen verstauen

Ordnungsliebe

HIER findest du übrigens Tipps, wie man seine Badesachen am besten pflegst. Und falls du noch keinen passenden Bikini hast, dann schau doch mal HIER, wie man das perfekte Exemplar für sich findet!

 

Foto des Autors

Über Sabine

Ordnung war schon immer eine Leidenschaft von mir. Eine ordentliche Wohnung ruft tiefe Entspannung und Freude bei mir hervor! Leider, leider bin ich eine faule Socke, die zwar sortierte Wäsche liebt, aber eigentlich lieber ein Buch lesen würde. Also machte ich mir Gedanken zu folgender Frage: „Wie kann ich eine maximal ordentliche Wohnung mit minimalem Einsatz bekommen?“ Und das ist nun meine Mission! Viel Ordnung mit wenig Aufwand!

hier findest du alle Beiträge von Sabine

6 Gedanken zu „Mermaid Swimming Club – Schwimmsachen wegräumen“

  1. Die Körbe sehen ja super aus, und die Idee mit den schildchen, einfach top. Muss ich mir anschaffen;)) THX Eure Mafiatorte.blogspot.com

    Antworten
  2. das design der schilder ist toll – selber gemacht? oder bestellt?

    ansonsten haben unsere kinder in ihrem bad einen wäscheschacht, so dass alles untern im HWR landet und gleich von einer fleißigen biene sortiert wird – von mir! 😉

    Antworten
  3. Hallo ‍♀️,
    bin ganz neuwertig und mich würd mal interessieren, was auf den anderen Schildern steht

    Wir haben übrigens in der Waschküche ein Trockenregal hängen, für „schmutzige“ nasse Wäsche. Insbesondere für Lappen und Geschirrtücher oder Hosen bei denen ein Mallör passiert ist Da hängt auch ein Schildchen dran

    Liebe Grüße
    Liddy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar