Ordnungsliebe mit Sonja: Achtung, die Flodders kommen! Endlich Ordnung am Strand

Ich bewundere die Menschen, die nur mit einem Handtuch und einem Buch an den Strand schlendern, eine Flasche Wasser und die Sonnenmilch in der Hand.

Bei uns dagegen sieht das so aus: 2 Erwachsene und 3 Kinder stürmen den Strand, im Gepäck verschiedene Taschen und Körbe, aus denen verschiedene Handtücher, Sonnenmilchflaschen, Strandspiele, Baguettes, Kekspackungen und Wasserflaschen heraus quellen. Sobald der Liegeplatz erreicht ist, werfen die Kinder reflexartig jegliche Oberbekleidungen und Schuhe ab und rennen schreiend zum Wasser. Unter den interessierten Blicken umliegender Strandgäste versuche ich dann das Chaos auf ein Minimum zu reduzieren. Ja, seht her, die Flodders sind da! Geht der Strandtag zu Ende, suchen wir meistens noch eine halbe Stunde den Autoschlüssel, der irgendwann, irgendwo aus irgendeiner Tasche vermutlich in den Sand gefallen ist.

Aber damit ist jetzt Schluss! Auf einem Markt in Südfrankreich habe ich zwei wunderschöne Strandtaschen erstanden (dieselbe Tasche, in zwei Größen!): eine große für Handtücher & Stranddecke, eine kleinere für Proviant, Zeitschriften und Bücher und natürlich die Sonnenmilch. Der Clou aber ist eine wunderschöne Beach Clutch (eigentlich ein Kulturbeutel), in dem Handy, Schlüssel und Kleingeld verschwinden und bei Bedarf sofort wieder zur Hand sind. Jedenfalls freue ich mich schon jetzt sehr auf unseren ersten Strandtag. Und darauf, dass ich nicht mehr voller Panik nach Handy oder Schlüssel suchen muss, denn die sind ja sicher in der Clutch verstaut.

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.