Wachsflecken entfernen – Ordnungsliebe zum Wochenende

 

Freitags dann noch ein kleiner Tipp, ein cooler Trick oder eine wunderbare Ordnungsliebe-Inspiration für einen ordentlichen Start ins Wochenende…Klein, aber fein, schnell gemacht und mit großer Wirkung. Genau die Tricks, die einem das Leben erleichtern und den Haushalt schneller von der Hand gehen lassen. Heute: Wachsflecken entfernen.

Wachsflecken entfernen

Vor kurzem habe ich eine Kerze etwas zu heftig ausgeblasen und mir eine ordentlich Portion Wachs auf mein Kleid gezaubert. Glücklicherweise war es nicht aus Seide, sondern aus einem Baumwollstoff. Trotzdem: Weg müssen sie! Aber wie kann ich Wachsflecken entfernen?

Die Wachsflecken werden zunächst vorsichtig abgekratzt und dann zwischen Löschpapier gelegt und heiß ausgebügelt. Schaut unbedingt auf die Zusammenstellung des Stoffes, damit ihr ihn nicht durch zu heißes Bügeln beschädigt. So einfach das Wachsflecken entfernen klingt, es funktionier einwandfrei! Das Einzige, was ihr beachten müsst: habt immer Löschpapier im Haus.

Jetzt kennt ihr meinen Trick, um Wachsflecken zu entfernen. Ihr sucht praktische Ordnungshelfer? Dann schaut in meinem Shop vorbei!* Und hier gibt es noch mehr Wäschetricks.

Ihr kennt auch tolle Tricks und Tipps, die ihr gerne mit anderen LeserInnen teilen möchtet? Ihr habt selbst eine gute Idee gehabt? Dann her damit! Schreibt mir über “Kontakt” eine Mail und lasst andere an euren schlauen Lösungen teilhaben!

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.