Organisierter Reisen mit Apps – Wie es noch bequemer wird!

Das mit dem Flugticket in der Wallet hat bei mir etwas gedauert. Ich bin nämlich ein sehr optisch orientierter Mensch und irgendwie hat das Icon es nicht geschafft, sich in meinem Gehirn zu verankern. Mittlerweile finde ich alles, aber es ist nicht so bequem, wie es wahrscheinlich geplant war. Mein Hirn halt …

Für unsere große USA-Reise im Sommer wollte ich alles, was ich schön recherchiert hatte, noch mal digital archivieren, so dass ich jederzeit darauf Zugriff habe. Und so fand ich auf meiner Recherche ein paar Apps, die ich mir sofort installiert habe! Zusammen mit denen, die ich schon lange nutze, habe ich jetzt ein rundrum Sorglospaket digitaler Art geschnürt:

Reise Apps

1. Der Klassiker Tripadvisor

TripAdvisor nutze ich schon seit Jahren zur Reiseplanung! Meist auf dem Desktop, aber als App ist es natürlich für die Reise selbst superpraktisch. ich habe beispielsweise unseren gesamten Roadtrip damit geplant: Für jeden Ort habe ich eine eigene sogenannte “Reise” angelegt. Dort ist als erstes unser Hotel abgespeichert, aber auch alle Tipps für Ausflüge, die ich bekommen habe. Da unsere Familie echte Essenszicken sind, recherchiere ich gerne auch schon im Vorfeld, wo wir ein passendes Restaurant finden.

Reise Apps: Tripadvisor

2. TripIt

Nummer 2 für den Gesmtüberblick ist TripIt. Das ist der Ort, wo ich alle Details der Reise habe! Alle Hotels, Flüge und Buchungsnummern. Es funktioniert ganz einfach: Leite einfach alle Bestätigungs-E-Mails für Buchungen weiter und die App erstellt eine Reiseroute mit Karten für dich. Und was nicht automatisch eingeladen werden kann, kannst du selbst manuell einfügen. TripIt ist eine wirklich geniale Reiseplanungs-App für iOS und Android.

Reise Apps: TripIt

3. AroundMe

AroundMe erkennt über dein Handy, wo du dich gerade aufhältst und listet Dir unter anderem Apotheken, Banken, Bars, Tankstellen, Krankenhäuser, Hotels, Kinos, Restaurants und Taxistände in deiner Nähe auf. Das ist ziemlich praktisch, wenn man unfassbaren Hunger hat oder dringend etwas gegen Kopfschmerzen benötigt. Hol die die App fürs iPhone oder für Android.

Reise Apps: Around Me

4. FindPenguins

Reise Apps: Findpinguins APP

Find Penguins kann ich leider noch nicht selbst beurteilen, da unsere Reise ja noch vor uns liegt. Aber alle schwärmen davon! Es ist eine Reisetagebuchs-App, mit der man seine Eindrücke festhalten und gleichzeitig seine Route tracken und die schönsten Erinnerungen, die sogenannten “Footprints” teilen kann.

Findpinguins APP
Bild: Findpinguins APP

Was besonders daran so toll ist? Diese Reisetagebuch-App funktioniert auch offline und man kann hinterher die Reise in ein gedrucktes Fotoalbum umwandeln. Finde FindPenguins fürs iPhone und bei Google Play.

Findpinguins APP
Bild: Findpinguins APP

5. XE

Ich tu mich immer sehr schwer, krumme Beträge in Euro umzurechnen. Mit der Währungs-Apps XE ist das aber super einfach! (iOS und Android).

Reise Apps: XE

6. Prey Anti Theft

Ich gebe es ungerne zu, aber auf Reisen habe ich immer ein ungutes Gefühl, mein Smartphone dabei zu haben. Verlieren oder gestohlen bekommen – beides gleich doof! Aber in beiden Fällen kann dir Prey Anti Theft helfen, dein Telefon zu finden, zu sperren, einen Alarm auszulösen etc. Die kostenlosen Reise Apps gibt es hier für iPhone oder für Android hier.

Reise Apps:

7. MapsMe

Es passiert mir regelmäßig: Irgendwo im Nirgendwo muss ich das Datenroaming aktivieren, weil ich nicht mehr weiß, wo ich bin und natürlich keine Karte dabei habe. MAPS.ME ist eine Karten-App, die offline funktioniert (aber denk dran, alle benötigten Karten vorher herunterzuladen!). Hol dir die App fürs iPhoneoder für Android.

Reise Apps: Maps Me

8. Flush App

Mitten beim Bummeln durch eine fremde Altstadt ist es soweit: Toilettenalarm! Verkneifen geht nur eine kurze Weile gut. Danach ist man froh, wenn Flush über das GPS die nächste öffentliche Toilette findet. Aktuell sind 190.000 Toiletten in der Datenbank der App enthalten – mit steigender Tendenz. Übrigens erstaunlich, wie viele Toiletten es im Umkreis unserer Wohnung so gibt …

Hol dir die Reise Apps fürs iPhone oder für Android

Reise Apps: Flush App

9. iTranslate

Wie der Name schon ahnen lässt: Hier geht es um Übersetzungen. Mit iTranslate kann man Texte oder Gespräche in über 100 Sprachen übersetzen. Und mit iTranslate Lens und der Kamera des iPhones kannst du Menüs, Karten, Schilder und so ziemlich alles andere sofort lesen. iOS gibt es hier und Android hier.

I Translate

10. Yuggler

Yuggler ist super für Eltern, die mit ihren Kindern reisen: Es zeigt alle kinderfreundlichen Aktivitäten in deiner Nähe. Sortiert nach Datum und Interessengebieten, kann man nach familienfreundlichen Freizeitangeboten in der Umgebung suchen – seien es Sportkurse, kinderfreundliche Museen, Spielplätze, Jahrmärkte oder Zoos. Die interaktive Karte ist einfach zu bedienen (nur iOS!)

Yuggler-App

Wer noch mehr von mir getestete Apps sucht, der kann hier einen weiteren Artikel über Reise-Apps finden.

Habt ihr noch tolle Tipps für Reise-Apps, die man unbedingt laden sollte?



[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.