Bücherliebe im Juni -The Home Edit

The Home Edit

Kennt ihr den Blog The Home Edit? Ist er nicht wunderschön und inspirierend? Alleine die Kühlschrankbilder machen mich ganz glücklich – habt ihr die Labels dafür gesehen?!? Ich bin schon sehr lange ein großer Fan und freue mich bei jedem Beitrag über die wunderbar aufgeräumten Bilder!

Jetzt gibt es das passende Buch dazu, in dem die Autorinnen Johanna und Clea jedem Raum im Haus Aufmerksamkeit schenken, um ihn effizienter zu machen. Und so ist auch das Buch aufgebaut: Ein Rundgang durch jeden Raum und jeden Schrank.

The Home Edit

Das Ordnungssystem

Das Durcheinander von Sommer- und Winterkleidung im Schrank? Die gefürchtete Müllschublade?
The Home Edit führt euch durch das Reduzieren eurer Habseligkeiten in jedem einzelnen Raum, ordnet sie und baut ein System auf, das die nächsten sechs Monaten keiner weitere Überarbeitung bedarf. Wenn ihr fertig seid, wisst ihr nicht nur genau, wo ihr etwas finden, sondern es sieht auch noch super aus!

The Home Edit

The Home Edit ist voller heller Fotos und detaillierter Tipps, von der Ablage von Plastikgeschirr in einer Schublade, bis hin zur farblichen Kategorisierung von Vorräten.

The Home Edit

Etiketten zum Drucken

Jetzt kommt das Tollste! Das Taschenbuch enthält ein Startset mit Etiketten für den Kühlschrank. Das eBook und das Hörbuch enthalten einen Link zum Herunterladen und Drucken der Etiketten von einem Computer (man benötigen 8-1 / 2 x 11-Zoll durchsichtiges, repositionierbares Projektpapier für Aufkleber, z. B. Avery 4397).

Das Buch The Home Edit: A Guide to Organizing and Realizing Your House Goals (Includes Refrigerator Labels)* ist auf Englisch und eine absolute Empfehlung!

Ihr habt Lust auf noch mehr Ordnungsbücher? Dann schaut euch meine Liste meiner liebsten Ordnungsbücher HIER* an oder Ihr lasst euch von meinen Büchern rund um den Haushalt und Ordnung* inspirieren.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.