Smartphone aufräumen: Endlich wieder Platz und Übersichtlichkeit

Liebe Denise, ich freue mich sehr, heute die Urlaubsvertretung in Sachen Ordnung auf deinem Blog zu übernehmen und sende dir ganz liebe Grüße in deine Auszeit! Und während du hoffentlich einen guten Cocktail (natürlich ohne Strohhalm, aber mit Schirmchen) in der Hand hältst, beichte ich dir meinen unordentlichsten Ort: mein Handy.

Wer nachlesen möchte, wie man sein Smartphone aufräumen kann und wieder Speicherplatz bekommt, der sollte auf ihren Blog rüber hüpfen und sich dort meine Tipps ansehen.††

Handy aufräumen

Ich erzähle euch, was mir passiert ist: Wie immer hatte ich das Update maximal vor mir hergeschoben, keine Bilder auf den Rechner gespielt und jede Menge neue Apps installiert – die aber leider nie gestartet werden konnten, weil das Update und der volle Speicher … ihr wisst schon …

Ok, wenn der Smartphone-Speicher mal wieder randvoll ist, die unsortierte Menge an Dateien und Apps den Überblick schwer machen und sich der Akku immer schneller leert, dann ist es aller höchste Zeit, das Smartphone aufzuräumen

Smartphone aufräumen: Die großen Platzfresser finden und verbannen

Ich will noch nichts vorweg nehmen, aber die Platzfresser zu finden und zu verbannen ist das A und O. Ehrlich gesagt hatte ich bisher keinerlei Ahnung, was wieviel Platz auf meinem Handy in Anspruch nimmt. Nach meiner Recherche sind es die Spiele, die alles verstopfen besonders, wenn sie grafisch aufwendigen sind.

Smartphone aufräumen Apps

Und wenn wir unser Smartphone “innen” aufgeräumt haben, dann geht es endlich an die Oberfläche, auf der wir richtig schön Ordnung schaffen können, damit wir zukünftig alles schnell finden.

Handy aufräumen

Der Bildschirm füllt sich nämlich wie von Geisterhand – jede App, die wir herunterladen wird meistens direkt – mehr oder weniger sinnvoll – auf dem Homescreen abgelegt.

Nicht nur die inneren Werte …

Smartphone aufräumen

… sondern auch das Smartphone selbst, sollte gründlich gereinigt werden. Eine Anleitung hatte ich euch schon mal hier zusammengestellt, wie man das richtig macht, ohne dass das Telefon zu Schaden kommt.

Jetzt hab ich euch hoffentlich richtig doll neugierig gemacht. Alle Details findet ihr wie gesagt bei Fräulein Ordnung.

[socialsharing buttons="facebook,pinterest,twitter,whatsapp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.